20080629

Ein Jahrhundertprojekt...

... welches doch am Ende nur drei Wochen dauerte. Zur Zeit ist die Mutti von Katinkamann zu Besuch und passt tagsüber auf das Katinkakind auf, welches vor den Ferien kein Kindergartenplatz mehr bekam. So bekam die Omi den "Auftrag" eine Decke zu häkeln, da mir das Muster so gut gefällt. Ich hatte eine ähnliche als ich Kind war. Hier in Norwegen heißt das Muster "Großmuttervierecken". Was passte besser... :o)
Nun ist sie fertig und ich schmücke meinen Blog mit falschen Federn. Ist sie nicht schön geworden?
Im Gegenzug bekam die Omi zwei Ketten und ein Armband von mir hergestellt.



3 kommentarer:

Ute sa...

was für eine wundervolle decke ... der name paßt doch perfekt, nicht wahr?!

dann kannst du dich im herbst ja schön wärmen.

gglg
ute

Lilienstern sa...

Die Decke sieht super aus. Die Farben sind toll! Ich habe gerade heute solch eine Decke, mit genau diesem Muster, auf dem Flohmarkt gekauft und diese schmückt nun auch meinen Blog.
Kompliment an Deine Omi!

Liebe Grüße
Diana

MiaDeRoca sa...

Hallo, eine echte tolle Decke - ich kene sie als "Granny Squares" - aber ich bin wohl zuviel in englischen Blogs unterwegs ;-)
Kette und Armband snind auch ganz wunderbar geworden.
lg,
Regina

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...